Tag 1:

50 Kilometer und +/- 750 Höhenmeter

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=fzvbeiiayqxgzjri

Streckenbeschreibung:

Nach welligen 4km gelangen wir in das Gebiet „Tente“ in Wermelskirchen.

Von dort aus geht es bis Km 18,5 immer auf der alten „Balkantrasse“ (ehemalige Eisenbahnstrecke) bergab. Hier in Leverkusen-Opladen ist bei KM 18,5 der tiefste Punkt der ersten Etappe erreicht (60 Meter über Normal Null).

Über Seitenstraßen und kleine Trampelpfade geht es zum Altenberger Dom und von dort aus über viele Kilometer durch das herrliche Eifgental (stetig leicht bergan) nach Wermelskirchen, bevor wir von dort aus auf direktem Wege wieder gen Solingen-Burg laufen werden.